Berufsinformationen

Lebensmitteltechnologinnen und Lebensmitteltechnologen mit eidg. Diplom übernehmen Fach- und Führungsaufgaben im gesamten Produktionsprozess sowie im betriebswirtschaftlichen Bereich der industriellen Produktion.

Lebensmitteltechnologen mit eidg. Diplom verfügen über Handlungskompetenzen in folgenden Bereichen:

  • Roh-, Hilfs- und Zusatzstoffen beschaffen und beurteilen
  • Bei der Evaluation und Beschaffung von Anlagen und Energieträgern mitwirken
  • Ursachenanalyse bei Störungen an komplexen Systemen durchführen
  • Technologische und wirtschaftliche Verantwortung für Produktionsprozesse übernehmen
  • Zeit- und Arbeitstechnik ganzheitlich einsetzen
  • Qualitätsmanagement-Systeme aktualisieren und führen
  • Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Produktsicherheit und Umweltschutz vernetzt führen und vorbeugende Massnahmen treffen
  • Umfassende Aufgaben in der Personalführung übernehmen
  • Lebensmittelrechtliche Bestimmungen umsetzen, Produktsicherheit gewährleisten und Bereichsverantwortung übernehmen
  • Ertragslage der Unternehmung analysieren und wirtschaftliche Massnahmen für den eigenen Bereich ableiten
  • Wichtige Grundlagen der Ernährung und Verfahren der schonenden Zubereitung von Speisen kennen
  • Produktentwicklungen einführen und umsetzen
  • Verantwortung in der Bereichsplanung übernehmen
  • Kunden betreuen, Offerten erstellen und Marketingkonzepte stufengerecht umsetzen

Weitere Informationen zur Höheren Fachprüfung LMT HFP

Prüfungsvorbereitung

Die für die Höhere Fachprüfung erforderlichen Qualifikationen werden in der Regel in Form von Kursen erworben. Diese werden von der Arbeitsgemeinschaft Lebensmitteltechnologen in Zusammenarbeit mit den Bildungszentren Strickhof Au in Wädenswil für die Deutschschweiz bzw. am Institut agricole de Grangeneuve für die Westschweiz berufsbegleitend angeboten (2 Blockkurse à je 2 Wochen, total 18 Tage).

Geprüfte Fächer: Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz- und Umweltschutz, Beschaffung von Roh-, Hilfs- und Zusatzstoffen, Lebensmittelrecht, Mess- und Regeltechnik, Verfahrenstechnologie, Marketing, Betriebswirtschaft, Personalführung, Betriebspsychologie, Personalmanagement

Nächste Lehrgänge

Deutschschweiz:

Lehrgang HFP LMT 2016/17:
Vorbereitungskurse:
24. Oktober - 4. November 2016
16. Januar - 27. Januar 2017
Anmeldeschluss Vorbereitungskurse: 31. August 2016
Die Anmeldeformulare sind bei der Geschäftsstelle erhältlich.

Westschweiz:

Lehrgang HFP LMT: noch offen

 

Prüfungsausschreibung

Deutschschweiz:

Höhere Fachprüfung LMT 2017 und Wiederholungsprüfungen